Steingletscher am Sustenpass 2014

Autor(en): Sandro von Känel, Fritz Zumbach, Wolfgang Antz, Margrit & Martin Gurtner

Der Führer beschreibt das vielseitige Outdoor-Angebot im Gebiet Steingletscher am Sustenpass.
Als Kletter-Eldorado ist der «Stei» schon lange bekannt und wird demnach häufig besucht. Dies ist vor allem den zahlreichen Routen in gemässigten Schwierigkeitsgraden (3-5a) und der einwandfreien Absicherung zu verdanken. So fühlen sich auch Kinder und Anfänger schnell wohl und können erste Erfahrungen am Fels sammeln. Aber auch Hardmover kommen nicht zu kurz: es stehen Routen bis 7c+ bereit!
Der Klettersteig zur Tierberglihütte wird ebenfalls beschrieben. 
Für Boulderer warten oberhalb des Hotels und auf der Schwemmebene Umpol zahlreiche Blöcke mit unzähligen Möglichkeiten in bestem Susten-Gneis!
Auch zum Wandern ist das Gebiet interessant: 6 Wanderungen (Rundwanderungen) verschiedener Längen, Schwierigkeiten und Charakter werden ausführlich, mit Karte und Text beschrieben. Die Touren führen euch zu idyllischen Seen, über schmale Grate oder zu Kaffee und Kuchen via das Guferjoch zur benachbarten Sustlihütte.
Nebst den bereits bekannten und sehr beliebten Ski- und Hochtouren wie dem Susten- oder Gwächtenhorn, werden einige «Geheimtipps» vorgestellt. Die Touren werden mit Text-Beschreibungen, Übersichtsfotos, Karten sowie Pictos für Zeitaufwand, Steilheit, Exposition etc. detailliert beschrieben.
Wer sich auf den Ski nicht wohl fühlt, die eindrückliche Alpenlandschaft aber trotzdem hautnah erleben möchte, dem sei das zweitägige Gletschertrekking von der Tierbergli- zur Chelenalphütte empfohlen. 
Einem aktiven und erlebnisreichen Aufenthalt im Gebiet Steingletscher steht nichts im Wege... 

4-farbig, 116 Seiten
16 Klettersektoren, 1 Klettersteig, 10 Boulderblöcke (48 Boulder!), 6 Wanderungen, 7 Ski- und Hochtourengipfel, 1 Gletschertrekking
Format 12.0 x 18.5 cm
Sprachen D, E
Preis sFr. 26.00
ISBN 978-3-906087-47-4
 
 



Kommentar zu diesem Buch schreiben

Name: Mail (für Rückfragen)
Kommentar senden

Zu diesem Buch verfasste Kommentare